Neuer Hauptsponsor für den Münchner SC

Versicherungsmakler Howden übernimmt Sponsoring für Bundesliga- und Jugendteams.

Der Münchner SC (MSC) hat einen neuen „Golden Partner“: Das international tätige Versicherungsmaklerunternehmen Howden Deutschland AG wird für die kommenden vier Jahre als Hauptsponsor beider Bundesligamannschaften und für den gesamten Nachwuchsbereich des MSC auftreten. Bundesweit wird dann spätestens ab der Saison 2022/23 der Howden-Schriftzug auf den Trikots der Hockeyteams des Traditionsclubs zu sehen sein.

„Es ist ein wichtiges Signal für unser Damen- und Herrenteam in der Bundesliga und unseren Nachwuchsbereich, einen so starken und leistungsfähigen Partner für ein mehrjähriges Engagement gefunden zu haben. Von dieser Kooperation wird neben der Bundesligamannschaften auch die erfolgreiche Jugendarbeit der letzten Jahre profitieren, in die wir auch weiterhin für die Ausbildung und Förderung unserer Kinder und Jugendlichen im Spitzen- wie im Breitensportbereich und damit in die sportliche Zukunft des MSC investieren werden.“
Michael Nahr, erster Vorsitzender MSC
„Wir freuen uns sehr, den MSC künftig als Hauptsponsor zu unterstützen. Damit unterstreichen wir unsere Verbundenheit mit München – dem Hauptsitz von Howden Deutschland. Vor allem aber machen wir mit unserem Engagement deutlich, dass wir unsere „People First“-Mentalität auch außerhalb unseres Kerngeschäfts leben. Es ist uns wichtig, einen Beitrag für die Menschen vor Ort zu leisten.“
Holger Schäfer, CEO Howden Deutschland AG

Die Howden Broking Group, zu der Howden Deutschland gehört, ist ein führender unabhängiger Anbieter von Maklerdienstleistungen für Erst- und Rückversicherung, Risk Consulting und Beratung hinsichtlich Mitarbeitervergünstigungen. Der Hauptsitz befindet sich in Großbritannien. Die Gruppe ist in Europa, Asien, Afrika, Lateinamerika, im pazifischen Raum und dem Nahen Osten tätig.

Howden, 1994 gegründet, beschäftigt heute weltweit mehr als 9.000 Mitarbeiter. Gemeinsam mit Netzwerk-Partnern, die ebenfalls Spezialisten in ihren Bereichen sind, ist Howden in mehr als 90 Ländern aktiv.

Quelle/ Foto: MSC



© Hockey Bundesliga