MHC-Damen holen den fünften Sieg in Serie

Im einzigen Freitagabendspiel der Hockey-Bundesliga haben sich die Damen vom Mannheimer HC mit 7:1 gegen den Rüsselsheimer RK durchgesetzt. Für den Tabellenführer war es in der Süd-Staffel bereits der fünfte Sieg in Serie.

Die Mannheimerinnen führten in Rüsselsheim zur Pause mit 2:0 nach Treffern von Aina Kresken und Top-Torjägerin Charlotte Gerstenhöfer. Zweimal Stine Kurz und Isabella Schmidt erhöhten im zweiten Durchgang auf 5:0, ehe Nadine Kanler und erneut Gerstenhöfer mit einem Doppelschlag binnen 60 Sekunden das Ergebnis auf 7:0 schraubten. Der Rüsselsheimer Ehrentreffer gelang Celina Hocks per Strafecke vier Minuten vor Schluss.

Foto: HOCKEYLIGA e.V. / Dirk Markgraf

Tags



© Hockey Bundesliga