Die ersten Topspiele der Hallensaison

Auch in der kommenden Hallensaison wird pro Spielwochenende je ein Spiel aus der Damen und Herren-Bundesliga zum VOLVO E.R.B. Topspiel der Woche gekürt und von uns redaktionell begleitet. Den Anfang machen Duelle in der Gruppe Nord der Herren und in der Gruppe West der Damen.

1. BUNDESLIGA DAMEN: DÜSSELDORFER HC VS. ROT-WEISS KÖLN

Das VOLVO E.R.B. Topspiel in der Damen Bundesliga ist der erste Härtetest für die amtierenden deutschen Meisterinnen aus Düsseldorf. Die Teams, die im ersten Topspiel aufeinander treffen haben sich in der letzten Hallensaison in der Gruppe West durchgesetzt und sich damit für die Viertelfinals qualifiziert. Das beiden Duelle in der Saison konnten die DHC-Damen für sich entscheiden. Mit einem 7:0 Sieg im ersten Aufeinandertreffen bewiesen die Düsseldorferinnen ihre Stärke und Dominanz. Das zweite Duell fiel mit einem knappen 4:3 Sieg für den DHC jedoch schon knapper aus. Wir sind gespannt welches Team sich die ersten wichtigen Punkte in der Gruppe West erspielen kann.

Sofern ein Livestream für das Spiel vorliegt, findet ihr ihn Hier.

Sonntag | 27.11.22 | 12:00 Uhr | DHC Halle

Beide Teams findet ihr auch auf Social Media: Düsseldorfer HC | Rot-Weiss Köln

1. BUNDESLIGA HERREN: UHC HAMBURG VS. HAMBURGER POLO CLUB

Im ersten VOLVO E.R.B. Topspiel in der Herren-Bundesliga erwartet uns nichts Geringeres als ein packendes Hamburg-Derby. Dass bei einem Duell dieser beiden Hamburger Teams Spannung und ein Torfeuerwerk vorprogrammiert sind, zeigen auch die Ergebnisse aus der letzten Hallensaison. Das erste Duell konnten die UHC-Herren mit einem 7:5 für sich entscheiden, das zweite gewann der Polo Club mit 7:6 vor heimischer Kulisse. Der Heimvorteil scheint bei den beiden Teams den entscheidenden Unterschied zu machen. Werden die Herren des UHC Hamburg diese Vermutung bestätigen oder durchbrechen die Polo-Herren den Fluch und erkämpfen sich auswärts die Punkte?

Sofern ein Livestream vorliegt, findet ihr ihn Hier.

Samstag | 26.11.22 | 14:00 Uhr | UHC Halle

Beide Teams findet ihr auch auf Social Media: UHC Hamburg | Hamburger Polo Club

Fotos: Hans Kramhöller | Lars Kopp



© Hockey Bundesliga