2. BL Herren: Ein Wochenende mit Miniprogramm

Aus einem Miniprogramm mit zwei Spielen bestehen die Wochenendaktivitäten in der 2. Bundesliga Herren.

Die Teams der Gruppen Nord, Ost und Süd, die voriges Wochenende im Einsatz waren, sind nun spielfrei. Die West-Gruppe steigt dagegen jetzt in ihr Jahrespensum mit dem Start in die Rückrunde ein. Aber auch nicht komplett. West-Spitzenreiter Gladbacher HTC und Kahlenberger HTC bestritten ihr zweites Saisonduell bereits am 17. Dezember und haben deshalb noch eine weitere Woche Zeit. Dem GHTC-Verfolger DSD Düsseldorf (Foto) bietet sich die Chance, den Rückstand auf Gladbach auf drei Punkte zu verkleinern. Voraussetzung dafür ist ein Heimsieg am Sonntag über den Tabellenfünften HC Essen, der seinerseits jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt gut gebrauchen kann. Am Samstag treffen Schwarz-Weiß Köln und Schlusslicht Oberhausener THC. Der OTHC ist der einzige von 24 Hallen-Zweitligisten, der die Hinrunde ohne Punktabgeschlossen hatte.

Foto: DSD Düsseldorf

Tags



© Hockey Bundesliga